Pfarrcäcilienchor Arnold-Janssen, Goch

Der Pfarrcäcilienchor Arnold-Janssen, Goch setzt sich zusammen aus den Kirchenchören der ehemaligen selbstständigen Pfarrgemeinden Arnold-Janssen, Maria-Magdalena und Liebfrauen. Nach der Fusion der drei Gocher Pfarrgemeinden zur Pfarrgemeinde St. Arnold-Janssen kam es Anfang 2011 auch zum Zusammenschluss der Kirchenchöre.

Der Chor wird von den Vorsitzenden Gerd van Hall und Veronika Sinnes vertreten. Die Leitung hat Kantor Wolfgang Nowak. Dem Chor gehören aktuell 63 Mitglieder an. Die wöchentlichen Chorproben finden dienstags, um 20 Uhr im Michaelsheim an der Maria-Magdalena-Kirche in Goch statt.

 

Vereinigte Kirchenchöre Pfalzdorf

Der öumenische Kirchenchor spielt im  Leben der Kirchengemeinden beider Konfessionen eine bedeutende Rolle. In ihm ist die Einheit der Kirchen bereits vorweg genommen. Katholische  und evangelische Christen singen hier vereint zum Lob Gottes in beiden  Kirchengemeinden. Der größte Wunsch der 35 Sängerinnen und Sänger: Sie brauchen dringend  stimmliche Verstärkung. Neue Aktive zu gewinnen ist die einzige Chance  für den Chor, seinen vielen Aufgaben auch in Zukunft gerecht werden zu  können.

Der Chor wird von den Vorsitzenden Marlies Schmitz und Heinrich Hartmann vertreten. Die Leitung hat Kantor Wolfgang Nowak. Dem Chor gehören aktuell 32 Mitglieder an. Die wöchentlichen Chorproben finden donnerstags, um 20 Uhr im Pfälzerheim an der Kirchstraße 105 im Ortsteil Pfalzdorf statt.